Admins
------------------------------------------
Moderator
Date
Date
Freitag 01.07.2061
8.00Uhr - 12.00Uhr
12.00Uhr - 18.00Uhr
->[18.00Uhr - 24.00Uhr]<-
Wetter
Der Winter hält Einzug in Tokio. Die Dächer und Wälder schimmern in perlweiß. Die Temperaturen am Morgen betragen ca. - 3 Grad. Jedoch scheint die meiste Zeit die Sonne. Gegen Mittag erwarten wir Temperaturen von ca. 5 Grad!

Einkaufszentrum

Seite 4 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4

Nach unten

Re: Einkaufszentrum

Beitrag  Takumi am So Feb 28, 2010 10:46 pm

Takumi verstand einfach nicht was mit ihm los war. Noch nie war er so nervös gewesen wie in diesem Zeitpunkt. Das Kotori zusammen gezuckt war war ihm nicht einmal aufgefallen dafür war er einfach zu konfus. Sie lächelte ihn doch sogar an warum nur wurde seine Nervosität dadurch noch schlimmer. War er jetzt etwas der einzige der so unglaublich nervös war? fragte er sich und alleine der Gedanke machte ihn fast schon ein bisschen panisch. Sein Herz klopfte so laut in seiner Brust das es ihm herausfallen könnte und warum nur war ihm so unerträglich warm? Seine Hand welche noch immer mit der ihren eng verschlungen war griff ein kleines bisschen fester zu ohne sie jedoch gleich grob zu werden oder ihr weh zu tun er wollte einfach nur nicht das sie ging. Doch nachdem sie jetzt so locker etwas sagte blieben ihm die Worte geradezu im Hals stecken Als sie ihm dann eine Frage stellte öffnete er den Mund wollte gerade etwas sagen doch er bekam nicht ein Wort heraus. Es dauerte einen Moment und Schweißperlen sammelten sich auf seiner Stirn. "Cafe" kam dann heiser über seine Lippen und seine Augen suchten verunsichert den Blickontackt zu den ihr. Leicht befeuchtete er seine Lippen, strich nervös ohne es zu bemerken mit seinem Daumen sanft über ihre Hand und suchte fieberhaft nach etwas das er sagen konnte. Doch es fand sich einfach nichts und in seinem ganzen Körper kribbelte es nur so als ob er eine kleine Armeisen Kolonne direkt durch seinen Bauch laufen hatte und konnte es einfach nicht zuordnen. Etwas ratlos da ihm wirklich nichts anderes einfiel das er sagen konnte brachte er gerade noch eine Frage heraus. "Kr....Kribbelt....es...b...bei....dir....auch....s...so?" Kaum hatte er diese Frage gestellt verfluchte er sich innerlich schon wider und sah verlegen zur Seite. Wie konnte er nur so etwas lächerliches Fragen bestimmt würde sie ihn jetzt auslachen und einfach gehen naja verübeln konnte er es ihr nicht immerhin machte er sich hier gerade voll zum Deppen.
avatar
Takumi

Anzahl der Beiträge : 70

Charakter der Figur
Gebursdatum: 8.10
Alter des Charas:: 22
Vergeben?: Nein

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Einkaufszentrum

Beitrag  Kotori Monou am Mo März 01, 2010 12:08 am

Es schien das er nun immer nervöser wurde, ihr ging es fast genauso, nur das sie es langsam schaffte ein wenig ruhiger zu werden. Das sich jetzt sogar Schweißperlen auf seiner Stirn bildeten, ließ sie nun sehen, wie aufgeregt er war. Er bekam nicht mal ein Wort heraus, trotzdem ihr Gesicht zeigte, das sie ihm zuhörte und nicht sich irgendwie in irgendeiner Weise über ihn lustig machte. Kotori begegnete seinen Blick erwiederte ihn mit einem Lächeln. Sie wollte ihm doch ein wenig die Aufregung nehmen. Was war denn dabei? Die beiden sind sich doch schonmal begegnet, hatten miteinander gesprochen. Und jetzt saßen sie da wie aufgeregte Hühner. Das konnte es doch nicht sein! Sie wusste ja nicht einmal wohin mit diesem ungewohnten Gefühl. Das er nun wengistens zu ihr sagte, was er möchte, nickte sie kurz und wie als hätte man nach ihr gepfiffen, kam die Kellnerin angedackelt. Die Brünette fand sie recht sympathisch, lag anscheinend daran, das sie Kellnerin sie beide freunlich anlächelte. Sie war zwar schon ein wenig älter, aber bei ihr hatte man das Gefühl geborgen zu sein, obwohl man diese Person gar nicht kannte. Sie gab nun die Bestellung auf und mit einem Zwickern verschwand auch diese freundliche Person wieder. Wow, das Kotori jetzt sogar schon etwas bestellt hat, ließ sie doch wirklich stolz auf sie werden.
Wieder ihm zugewandt vernahm sie seine Frage. Huch die war ihr doch vorhin auch durch den Kopf gegangen, nur hatte sie diese nicht ausgesprochen. Leicht erwiederte sie den Druck von seiner Hand und musste unweigerlich weiterhin Lächeln. Warum das so war? Nun dieses Gefühl was so aufregend war und ihre Nervosität steigen ließ, machte sie aber auch irgendwie glücklich. "Ja, es fühlt sich komisch an nicht? Aber auch...irgendwie nicht.." wählte sie ihre Worte bedächtigt..Seinen verlegenen Blick zur Seite nahm sie war, sprach aber dann mit leicht zitternder Stimme und mit Verlegenheit in ihr weiter:"Es ist doch komisch, ich weiß nicht warum ich so aufgeregt bin..." sie sagte nichts von ihm, auch wenn sie wusste das er nervös war. Das hatte nämlich einen Grund. Der war, es könnte ja sein, wenn sie es erwähnt hätte das er nur noch aufgeregter wurde und vor ihr kolabiert wäre.
Ihre Anspannung wich auch wieder ein wenig, als die Bedienung kam und ihnen die Getränke brachte und dann wieder summend verschwand.
//Was Chizuru gerade macht? Ob es ihr gut geht?// waren ihre Gedanken, schließlich machte sie sich schon ihre Gedanken um ihre Freundin. Vorsichtig löste sie sich langsam von seiner Hand und nahm dann ihre Tasse mit zwei Händen, das war ihre Angewohnheit, Tassen oder sonstige Behälter mit zwei Händen anzufassen. Vorsichtig nippte sie am Tee und sie liebte diesen aromatischen Geruch nach Erdbeere. "Weißt du, mir ist die Frage vorhin auch durch den Kopf geschwirrt, nur hatte ich nicht den Mut...ähm..sie auszusprechen.." gab sie zu mit einem Holperer in der Stimme, doch diesmal ließ sie sich von diesem nicht so leicht verunsichern...
avatar
Kotori Monou

Anzahl der Beiträge : 73
Ort : Der geheimnisvolle See

Charakter der Figur
Gebursdatum: 05.03.2081
Alter des Charas:: 18
Vergeben?: Nö^^

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Einkaufszentrum

Beitrag  Chizuru am Mo März 01, 2010 12:46 am

Chizuru ging den gang entlang bis sie an eine Stelle kam wo es nicht mehr weiter ging.
"Ach du meine Güte....eine Sackgasse... naja"
Akaba drehte sich um und diesemal stand der Vampir direkt vor ihr, sie zog nur eine Augenbraue hoch und schaute ihn gelangweilt an.
"Und ?.....hats Spass gemacht die Leute hier fertig zu machen ?"
Die Schwarzhaarige bekam keine wirkliche Antwort eher nur ein Böses fauchen kam von ihm doch sie sah ihn weiterhin desinterresiert an.
"Bist wohl so Primitiv das du nicht sprechen kannst wie ?......Oder erhoffst du dir Hilfe von den anderen Vampir der im Cafe sitzt ?"
Die Dämonin grinste und ihre Augen leuchteten Rot auf wärend sie in Kampfstellung ging und seufzte.
"Tja dann kannst du lange warten den der ist gerade beschäftigt.... oder sagen wir eher er ist verliebt"
Das Mädchen staunte nicht schlecht als der Vampir das weite in den dunklen gang sucht doch sie seufzte genervt aber liess sich nichts anmerkten.
"Man... jetzt geht das schon wieder los ... naja.. wen er unbedingt will"
Chizuru rannte ihm nach bis er an einer Stelle ankam wo es nicht weiter ging dabei kicherte sie etwas als er sich umdrehte.
"Und nun ?... soll ich jetzt rennen bis zu einer Sackgasse wärend du micht jagst oder was machen wir sonst ?"
avatar
Chizuru

Anzahl der Beiträge : 198
Ort : Der Garten

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Einkaufszentrum

Beitrag  Takumi am Di März 02, 2010 11:27 pm

Takumi war so nervös und konnte die Situation noch immer nich so ganz glauben. Er saß hier mit Kotori alleine und vor allem Händchen haltend? Das ganze musste ein Traum sein er benahm sich vollkommen Idiotisch und doch lächelte sie ihn an. Nicht einmal eine Bestellung bekam er heraus war er jetzt etwa Stumm geworden? Das konnte doch einfach nicht sein das er nicht einmal ein einziges Wort heraus bekam. Langsam holte er tief Luft und als er hörte was sie sagte fiel ihm irgendwie ein Stein vom Herzen sie war also genau so aufgeregt wie er? Doch trotzdem machte er sich hier geradezu zum totalen Idioten was für eine Situation. Als er hörte was sie dann sagte sah er sie sofort wieder an und war verblüfft das sie das so deutlich einfach mitten heraus sagte. Plötzlich lächelte er erleichtert und langsam schwand auch seine Nervosität ein wenig. Der leichte Druck an seiner Hand gab ihm irgendwie ein Beruhigendes Gefühl und auch als sie ihre Hand langsam löste kehrte seine anfängliche Nervosität nicht zurück. Vorsichtig nahm er seinen Caffe in beide Hände und sah sie ein wenig verlegen an denn er hatte noch immer nichts gesagt. So würde da sicher kein Gespräch draus werden das war wohl klar doch was sagen? Als er hörte was sie sagt lächelte er erneut leicht und nahm erst einmal einen Schluck Café. Dann ganz plötzlich als hätte er es schon zuvor gekonnt und sich einfach nur zu sehr unter Druck gesetzt sagte er ohne groß darüber nach zu denken "Irgendwie hat es sich ja schön an gefühlt" Kaum hatte er das ausgesprochen zuckte er leicht zusammen war er es gerade der das gesagt hatte? Es musste so sein doch warum gerade jetzt? und nicht schon viel früher?
avatar
Takumi

Anzahl der Beiträge : 70

Charakter der Figur
Gebursdatum: 8.10
Alter des Charas:: 22
Vergeben?: Nein

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Einkaufszentrum

Beitrag  Kotori Monou am Mi März 03, 2010 9:22 pm

Auf seine Frage konnte sie wirklich nur eines sagen, auch wenn sie dabei rot wurde. "Ja..stimmt.." und sah dabei etwas in ihren Tee, sie sah ihr Spiegelbild, das sich bei jeder kleinen Bewegung der Tasse verzerrte. Sein verlegenes Lächeln, gerade dieses Lächeln, ließen ihr Herz höher schlagen. Was war das nur, was sie so deutlich verspürte? Langsam glaubte sie, sie sei wirklich krank und hätte Takumi angesteckt xD
Abermals schweiften ihre Gedanken zu der braunhaarigen. Ob es ihr auch wirklich gut ging? War sie vielleicht verletzt oder wollte sie die beiden nur nicht stören? Kurz seufzte sie und sah wieder zu Takumi, aber nicht mit besorgtem Gesicht sondern mit einem verlegenen/fröhlichem. "Wie geht es deinen Siegeln? Schmerzen sie im Moment?" fragte sie nach. Ok wenn sie ihm schmerzen würden, würde er bestimmt ein anderes Gesicht machen. Doch sie fand, das sie danach einfach mal fragen wollte, da sie sich auch um seine Gesundheit sorgen machte.
"Entschuldige, wenn ich dir zu aufdringlich bin.." kam es fast im Flüsterton von ihr. Kotori kam nach ihrer Frage nämlich auf einmal der Gedanke, das sie aufdringlich war und ihn an das erinnern musste. Obwohl die beiden gerade einen neuen Gefühl auf die Spur gingen, musste sie mit so einem Thema anfangen. Dafür schämte sie sich schon ein wenig..Sie war eben unverbesserlich..bis jetzt...
avatar
Kotori Monou

Anzahl der Beiträge : 73
Ort : Der geheimnisvolle See

Charakter der Figur
Gebursdatum: 05.03.2081
Alter des Charas:: 18
Vergeben?: Nö^^

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Einkaufszentrum

Beitrag  Chizuru am Do März 04, 2010 1:58 am

Chizuru stand immer noch vor dem Vampir der sich umsah um einen Fluchtweg zu erspähen.
"Also was nun ?... gehste von selber oder muss ich nachhelfen ?"
Akaba holte Tief Luft und schüttelte den Kopf bevor sie ihn kalt anstah und er sie wieder anfauchte.
"Soll ich das als ein Nein verstehen ?.......und hör auf mich an zu fauchen"
Die Dämonin zog eine Augenbraue hoch als das Licht kurz flackerte und der Vampir plötzlich verschwunden war.
Okay dann hat sich das ja wohl von selbst geklärt
Die Schwarzhaarige putzte sich etwas dreck von ihren Gewand und ging wieder richtung ausgang den der Vampir war nicht mehr zu spüren.
Entweder der is jetzt endlich ganz wech oder der versteckt sich wieder nur
Die Dämonin öffnete die Tür langsam und sah sich um ob jemand zuschaute doch alle waren so beschäftigt mit ihren Einkäufen die merkten das gar nicht das sie aus der Tür ging wo nur Mitarbeiter rein durften.
"Naja sehen wir mal zu unseren beiden Turteltäubchen"
Sie ging langsam auf die beiden zu und als sie hinter Kotori war legte sie ihre Hände vor Monous augen und fragte freundlich.
"Rat mal wer da ist ?"
avatar
Chizuru

Anzahl der Beiträge : 198
Ort : Der Garten

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Einkaufszentrum

Beitrag  Takumi am Do März 04, 2010 9:18 pm

Takumi war noch immer recht nervös doch als er sah das sie rot wurde lächelte er leicht. Irgendwie gab ihm das ganze ein wenig mehr Selbstvertrauen und nahm ihm gleichzeitig ein wenig seiner Nervosität. Zwar wusste er für den Moment nicht was er sagen sollte doch wenigstens war er ein bisschen weniger Nervös das war doch schon mal was. Kotori wirkte ein klein bisschen abwesend doch er wusste irgendwie auch nicht ob das an ihm lag. Als sie ihn dann fragte was mit seinen Siegeln sei war er doch leicht verdutzt dann lächelte er. "Ja sie schmerzen immer ein kleines wenig aber das ist schon immer so gewesen und nicht schlimm das bisschen spüre ich kaum noch" erklärte er ihr so dass sie sich keine Sorgen um ihn machte er aber auch nicht lügen brauchte. Dann lächelte er leicht doch nur so lange bis er das hörte was sie flüsterte und sofort war seine Nervosität wieder da. "N....n...nein du bist nicht aufdringlich das macht gar nichts" sagte er zu ihr und machte einige hektische Handbewegungen denn sie sollte niemals glauben das sie ihn nervte. Plötzlich konnte er Chizuru sehen die sich langsam an schlich sagte aber nichts da er ihr nicht den Spaß verderben wollte. Kaum war sie hinter ihr hielt sie schon die Augen zu und auf Chizurus Frage hin musste Takumi verlegen lächeln. Erst hatte sie die beiden hier hergebracht und jetzt? was sie wohl jetzt vorhatte?
avatar
Takumi

Anzahl der Beiträge : 70

Charakter der Figur
Gebursdatum: 8.10
Alter des Charas:: 22
Vergeben?: Nein

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Einkaufszentrum

Beitrag  Kotori Monou am So März 07, 2010 2:11 am

Kotori lächelte zufrieden. Es war schön zu hören das es ihm nicht schlecht ging. Es beruhigte sie doch ungemein, doch ein paar Gedanken um ihn, seine Gesundheit, kreisten noch in ihr herum. Auch schön war es sein Lächeln zu sehen, es hatte doch etwas Vertrautes und zugleich Beruhigendes an sich. Doch sein plötzliches Stottern, brachte sie wieder total aus dem Konzept. Hatte sie etwas Falsches gefragt?
Trotzdem war sie erleichtert, das er sie nicht aufdringlich fand. Was für ein Glück.
Gerade wollte sie noch mal fragen, ob es ihn wirklich nicht nervte, doch plötzlich spürte sie zwei Hände auf ihren Augen und jetzt war sie sozusagen im Dunkeln. Eine sehr bekannte Stimme ertönte und Kotori war zuerst ein wenig erschrocken doch dann lächelte sie und stellte ihre Tasse vorsichtig auf den Tisch ab.
„Hm, ich denke, das es die liebe Chizuru-chan ist.“ rätselte sie und nahm nun vorsichtig die Hände von ihrem Gesicht und drehte sich leicht herum, sodass sie die braunhaarige nun sehen konnte. „Richtig geraten.“ kam es noch lächelnd von ihr und fügte noch hinzu:“Setz dich doch, wenn du willst.“ Kotori war schon ziemlich gespannt, was Chizuru ihnen erzählen würde. Wo sie gewesen war und ob ihr etwas passiert sei.
avatar
Kotori Monou

Anzahl der Beiträge : 73
Ort : Der geheimnisvolle See

Charakter der Figur
Gebursdatum: 05.03.2081
Alter des Charas:: 18
Vergeben?: Nö^^

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Einkaufszentrum

Beitrag  Chizuru am Mo März 08, 2010 1:16 am

Chizuru lächelte als Kotori sagte Hm, ich denke, das es die liebe Chizuru-chan ist.
"Naja Lieb ... ich weiss nich aber das Chizuru-chan stimmt"
Die schwarzhaarige liess sich nicht lange bitten und setzte sich zu den beiden.
Sie sah abwechselnd die beiden lächelnd an aber es war still vielleicht störte sie die beiden gerade.
"Habt ihr Turteltäubchen euch auch gut unterhalten ?"
Warscheinlich kommt jetzt sowas wie .. Ja bis du aufgetaucht bist
Die Dämonin überschlug die Beine und schaute immer noch beide abwechselnd an bevor sie sich am Kopf kratzte und räusperte.
"Stör ich euch beide etwa ?"
Akaba nahm wiedermal die Hände der beiden und konnte es nicht lassen es wieder so zu drehen das Kotori und Takumi Händchen hielten.
"Wen ihr alleine Sein wollt geh ich an einen anderen Tisch wen ihr wollt... den Liebende soll man ja bekanntlich nicht stören.
Aber dafür ist es auch schon zu spät
avatar
Chizuru

Anzahl der Beiträge : 198
Ort : Der Garten

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Einkaufszentrum

Beitrag  Takumi am Mo März 08, 2010 11:42 pm

Takumi sah noch immer zu Chizuru und hin und wieder ruhte sein Blick wie gebannt auf Kotori. Als er jedoch hörte was sie sagte sah er sie leicht überrascht an und schon saß sie bei ihnen am Tisch. Es störte Takumi nicht besonders und er lächelte leicht dann jedoch sagte sie etwas das ihn sich versteifen lies. Er sagte nichts was auch sollte er darauf etwas erwidern? Sein Blick ruhte auf ihr und sein Gesicht wies eine leichten Rot Ton an warum nur musste sie das so offensichtlich heraus posaunen? Als sie sich räusperte sah er sie erwartungsvoll an was würde sie wohl jetzt sagen? Verlegen schüttelte er hektisch den Kopf "N...nein natürlich nicht" sprach er etwas unsicher zu ihr und ehe er sich versah hielt er dank Chizuru wieder Kotoris Hand. Vollkommen überrascht sah er nun wieder Chizuru an, dann sah er zögerlich Kotori an. Kaum hatte er etwas die Fassung wieder gewonnen sprach Chizuru erneut und Takumi lief tief rot an. Ja er mochte Kotori sehr sogar aber das das immer und immer wieder so offen ausgesprochen wurde... Schüchtern sah er zu Kotori, suchte ihren Blick und lächelte kaum merklich. Es war verrückt sein Herz schlug so schnell wie nie zuvor seine Gedanken kreisten nur darum was Kotori wohl gerade denken könnte. Ob sie wohl auch dieses Prickeln in der Magengegend spürte? So viele andere Fragen doch keine konnte er stellen. Dann beugte er sich leicht zu Kotori über den Tisch und sah ihr tief fast schon wie gebannt in die Augen. Er tat es irgendwie ohne groß darüber nachzudenken fast schon instinktiv und irgendwie mochte er es ihr ein wenig näher zu sein.
avatar
Takumi

Anzahl der Beiträge : 70

Charakter der Figur
Gebursdatum: 8.10
Alter des Charas:: 22
Vergeben?: Nein

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Einkaufszentrum

Beitrag  Kotori Monou am Di März 09, 2010 8:17 pm

Das die braunhaarige über das Lieb etwas zweifelte, ließ Kotori etwas lächeln. Sie fand sie lieb, und das war für sie selbst die Hauptsache.
Noch war alles ok soweit, nur als Chizuru das Wort 'Turteltäubchen' erwähnte, war Kotori ersteinmal wirklich verwirrt. //Wen meint sie denn damit? Hm..oh doch nicht etwa uns?// über diesen Gedanken, erschrack sie doch leicht. War es so offensichtlich? Obwohl die Beiden, sich im Grunde noch ziemlich bedeckt hielten.Takumi war darüber wohl auch etwas überrascht und wurde nun wieder nervöser, das konnte Kotori spüren. Seine Nervosität krabbelte regelrecht zu ihr hinüber und steckte sie wieder an. Gerade wollte sie etwas sagen, doch da hatte Chizuru von den beiden wieder die Hände genommen, sodass sie jetzt nun abermals Händchen hielten. Irritiert schüttelte sie leicht den Kopf und sah zu der braunhaarigen. "Nein du störst nicht wirklich Chizuru-chan und du kannst hier auch gerne sitzen bleiben." sagte sie höflich und sah zu Takumi wieder, der nun mittlerweile rot angelaufen war und schüchtern mit ihr Blickkontakt suchte. Leicht lächelte sie und kam nicht an den Gedanken drum herum, das Chizuru sowas wie ein kleiner Amor war, nur weiblich. Doch irgendwie fühlte sie sich auch ein wenig unwohl, weil sie fand, das sie den anderen beiden bestimmt irgendwie auf die Nerven ging. Warum sie das dachte, wusste sie nun auch nicht genau. Das er sich plötzlich näher zu ihr beugte, und ihr tief in die Augen sah, ließ ihr Herz laut pochen, es könnte sie fast verraten wie aufgeregt sie war. Leicht wich sie zurück, nicht weil sie ihn nicht mochte, sondern es war einfach ein Reflex. Doch dann entspannte sie sich wieder etwas, setzte sich wieder so hin wie sie vorher gesessen war und sah kurz auf ihre Hände. Wirklich ein komisches, aber zugleich schönes Gefühl war es..
"Chizuru-chan möchtest du etwas Trinken? Und wo warst du denn?" wollte sie nun wissen..setzte aber gleich hinzu:"Du musst es aber nicht erzählen, wenn du nicht willst!" und die Schamesröte schoss ihr nur so in die Wangen, er machte sie richtig nervös...war doch unglaublich...und das hatte sie alles Chizuru zu verdanken, vielleicht war es auch gut so, denn von alleine, hätte sie nicht einmal mehr den Mut gehabt, ihn anzusprechen....jaa jetzt war es klar...Chizuru war ein kleiner (frecher) Armor.
avatar
Kotori Monou

Anzahl der Beiträge : 73
Ort : Der geheimnisvolle See

Charakter der Figur
Gebursdatum: 05.03.2081
Alter des Charas:: 18
Vergeben?: Nö^^

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Einkaufszentrum

Beitrag  Chizuru am Mi März 10, 2010 1:01 am

Chizuru schaute hin und her als die beiden wieder rot vor nervosität anliefen und nicht wussten was sie tun sollten.
Das wird schwerer als ich dachte ....
Sie kratzt sich am Kopf und lächelte als beide sagte das sie nicht störe und das sie ruhig sitzten bleiben könnte.
"Danke Danke sehr Lieb von euch"
Akaba überschlug ihre beine und verschränkte die Arme und schaute lächelnd den beiden zu was die so für ein Theater machten.
Die Schwarzhaarige zog eine augenbraue hoch als Takumi sich näher zu Kotori beugte und sie fing zu grinsen an.
Na noch ein kleines Stück... ja noch ein bisschen ... Hey... nich anhalten
Die Dämonin sah gleich zu Kotori die etwas zurückwich sich aber dann kurze Zeit später wieder auf ihren alten Platz begab.
Das wird viel schwerer als ich dachte........viel viel Schwerer
Chizuru-chan möchtest du etwas Trinken? Und wo warst du denn Du musst es aber nicht erzählen, wenn du nicht willst! kam dann von Kotori was sicher ein Ablenkung sein sollte um das Thema zu wechseln und Chizuru spielte mal mit bevor sie der Kellnerin einen wink gab.
"Einen Früchtetee bitte... danke"
Sie schaute die beiden wieder abwechselnd an und strich sich mal durchs Haar.
"Ich war mal kurz ...ähm weg... um mich um eine....Klette zu kümmern................"
Die Dämonin verfinsterte kurz ihren Blick und sagte leise aber hörbar mit einer furchteregenden stimme.
"Und der ist schon wieder da..............geht mir auf den Keks der Typ"
Sie lächelte aber kurz darauf wieder und schaute die beiden fröhlich an da sie nicht glaubte das die das gehört hatten.
avatar
Chizuru

Anzahl der Beiträge : 198
Ort : Der Garten

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Einkaufszentrum

Beitrag  Takumi am Mi März 10, 2010 8:41 pm

Gespannt wartete Takumi auf die Reaktion auf seine Spontane vollkommen unüberlegte tat. Das Kotori jedoch zurück zuckte hatte er nicht erwartet und da es so plötzlich war zuckte er leicht zusammen. Hatte er etwas falsches gemacht? War sie ihm jetzt böse? und so ging es weite rund weiter das sie auch noch rot wurde war ihm besonders unangenehm. Zwar setzte sich sich langsam wieder an ihren alten platz doch Takumi rutschte langsam wieder auf seinen Stuhl zurück und wirkte sichtlich ein wenig kleiner. Sie fragte Chizuru was diese trinken wolle welche sich dann einen Erdbeertee bestellte. Schon sah er wieder zu Kotori "tut mir leid" sprach er leise sodass es fast schon ein flüstern war. Das Chizuru wieder anfing zu sprechen war ihm eine willkommene Ablenkung und er hörte sich an was sie sagte doch sei Blick huschte dennoch immer mal wieder zu Kotori. Es konnte es sich nicht erklären aber irgendwie zog sie seine Blicke geradezu und er konnte nichts dagegen machen. Nun eigl. wollte er auch nichts dagegen machen er mochte ihr neues Kleid sehr. Und obwohl Chizurus Stimme eine sehr bedrohliche Tonlage angenommen hatte war Takumi einfach nicht in der Lage sich ganz auf sie zu konzentrieren Kotori war einfach so...so.... Ihm fehlten einfach die Worte das zu beschreiben und erst recht es aus zu sprechen er war Chizuru dankbar hier mit Kotori sitzen zu können doch was konnte er Kotori nur sagen? Es war wie verhext und er hatte das Gefühl in der selben Situation wie eben zu sein nur das Chizuru jetzt dabei saß. Ob das es einfach machen würde nun das würde sich wohl noch zeigen... Leicht seinen Kopf zu Chizuru gedreht sah er sie einen Moment an. "Chizuru soll ich....ihn für dich wegschicken?" fragte er sie ein wenig unsicher und strich ohne groß darüber nachzudenken mit dem Daumen sanft über Kotoris Hand.
avatar
Takumi

Anzahl der Beiträge : 70

Charakter der Figur
Gebursdatum: 8.10
Alter des Charas:: 22
Vergeben?: Nein

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Einkaufszentrum

Beitrag  Kotori Monou am Mi März 10, 2010 10:37 pm

"Du musstest dich um eine Klette kümmern?" fragte sie besorgt nach. //Wen meint sie denn damit? Doch nicht etwa diesen Vampir?!// grübelte sie ein wenig und verlor sich fast in ihren Gedanken. Doch als sie diesen Tonfall von Akaba vernahm, war sie wieder ganz aufmerksam. Ihr gefiel es nicht wenn Chizuru so war, sollte sie doch diesen komischen Typen, egal wer er war, vergessen, denn sie sollte sich nicht in Gefahr bringen.
Kotori bemerkte das Takumi sich nun wieder auf seinen Platz begab und sie kam ebenfalls nicht drum herum, das es ihm einen Dämpfer gegeben hatte, das sie zurückgewichen war. Somit hatte sie wieder ein schlechtes Gewissen, irgendwann würde sie es auffressen.
Plötzlich drangen ein paar geflüsterte Worte an ihr Ohr und sie musste nun wirklich genau hinhören was sie bedeuteten. Als ihr klar wurde das er sich gerade entschuldigt hatte, schüttelte sie lächelnd den Kopf. Warum entschuldigte er sich denn jetzt? Sie sah aufmerksam in sein Gesicht und fragte sich die ganze Zeit, ob sie etwas verpasst hätte. Hätte sie nicht zurückweichen sollen? Am liebsten hätte sie das Chizuru gefragt. Die wusste bestimmt eine Antwort darauf. Das war alles wirklich mehr als verwirrend. Kurz trank sie einen Schluck von ihrem Tee und hörte nun Takumis Frage die an die Dämonin gerichtet war. Irgendwie verpasste es ihr einen Stich in der Herzgegend. Warum bloß? Das Engelchen wollte nicht, das irgendeiner von den Beiden zu diesem komischen Typen ging, wer wusste denn schon wie krank der Typ war?!
Abermals spürte sie, wie Takumi ihr über den Handrücken strich. Schnell stellte sie ihre Tasse ab, sonst hätte man gesehen, das sie vor Aufregung leicht zittern würde. "Chizuru bitte bleib hier und doch auch Takumi." bat sie die beiden, es war fast wie ein Flehen.
Mit einer fließenden, ruhigen Handbewegung, strich sie ein paar Strähnen hinter ihr Ohr und sah die beiden erwartungsvoll an...Ihre Nervosität hatte sich dabei nur noch ein wenig verschlimmert, da jetzt auch die Sorge dazukam...
avatar
Kotori Monou

Anzahl der Beiträge : 73
Ort : Der geheimnisvolle See

Charakter der Figur
Gebursdatum: 05.03.2081
Alter des Charas:: 18
Vergeben?: Nö^^

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Einkaufszentrum

Beitrag  Chizuru am Do März 11, 2010 2:33 am

Chizuru sah den beiden zu bis der Tee kam danach trank sie einen schluck und lehntet sich zurück.
Hmmm ... was kann man da machen ?
Sie schaute wieder mit ihren Üblichen desinterresierten Blick drein wärend Kotori und Takumi nich wissen was sie sagen sollten.
Also für einen Vampir ist der echt nett....hätte ich mir nie gedacht
Akaba sah zu Takumi als er angeboten hatte das er den Vampir wegschicken wollte doch Chizuru schüttelte den Kopf.
"Ich glaub nich das er auf dich hören wird........er hat da hinten im Personalbereich gewütet wie ein wahnsinniger"
Das Mädchen trank erneute einen Schluck und horchte dann auf als Kotori sagte Chizuru bitte bleib hier und doch auch Takumi.
"Oooch...du machst dir Sorgen um uns das is Süss"
Heheh ... Ich hab da ne Ganz böse Idee
Die Dämonin schnappte sich Kotori und drückte sie mal wie im Geschäft vorher gegen ihre Brust und streicht ihr übern Kopf.
"Also soviele Sorgen hat sich noch keiner um mich gemacht"
Die Schwarzhaarige blickte dann mit einen fiesen grinsen zu Takumi und da ahnte man schon das sie wieder was geplant hatte.
"Sooo... und jetzt Hihihi"
Chizuru machte setzte sich schnell auf und setzte stattdessen Kotori auf den Platz schnell noch die Tassen getauscht damit jeder natürlich seine eigene wieder hatte und mit den Fuss schob sie Kotori näher zu Takumi.
Akaba setzte sich auf Kotoris vorigen Platz und trank unschuldig einen schluck Tee dabei Pfiff sie wieder als hätte sie nichts gemacht und als ob nichts geschehen wäre.
avatar
Chizuru

Anzahl der Beiträge : 198
Ort : Der Garten

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Einkaufszentrum

Beitrag  Takumi am Do März 11, 2010 11:06 am

Nun langsam doch wieder unsicher sah er von Chizuru zu Kotori. Warum nur hatte er das getan was wollte er noch näher bei ihr? War er vl. krank? Es wäre wohl eine gute Erklärung für all das gestotter und sein komisches Gefühl in der Magengegend. Plötzlich schüttelte Kotori den Kopf und lächelte ihn an war sie ihm etwa doch nicht sauer? Verblüfft sah er sie an denn sie schien dieses mal seinen Blick sogar zu suchen doch Takumi konnte ihre Blick nicht lange standhalten und sah verlegen zur Seite. Dann sprach Chizuru und antwortete auf seine Frage doch das was sie sagte versetzte ihm einen Stich. Wieder einer dieser Hirnlosen Monster dachte er wenig begeistert und erwiderte dann lediglich ein kurzes "Oh." Was dann von Kotori kam überraschte ihn sehr denn sie bat nein es war fast schon ein flehen das keiner von beiden gehen solle. Schon wieder leicht überrascht lächelte dieses mal Takumi leicht und Chizuru fasste es sofort als süß auf. Nunja das war es irgendwie ja auch aber musste man das sooo direkt aussprechen? Kaum hatte sie das gesagt wollte gerade Takumi ihr versichernd das er nicht gehen würde wenn sie das nicht wolle als Chizuru sie sich schnappte. Vollkommen verdutzt sah er wie Chizuru sie an sich drückte und ihn nun fies angrinste? Was hatte sie vor wollte sie ihn eifersüchtig machen? Irgendwie hatte er eine böse Vorahnung da würde mit Sicherheit wieder was Chizuru typisches kommen um sie zu verkuppeln. Aber konnte er ihr böse sein? Nein eigl. nicht er mochte Kotori sehr und das einzige was ihn ein klein wenig störte war wie schnell plötzlich alles ging. Er war so unbeholfen ihn ihrer Gegenwart doch das zählte irgendwie nicht. Dann geschah es Chizuru brachte Kotori dazu aufzustehen und schwups saß sie auf ihrem Stuhl. Für den leicht verwirrten Takumi machte das irgendwie keinen Sinn doch als sie Kotori zu ihm hin schob verstand er was sie damit hatte bezwecken wollte. Er war ihr so nah so nah.... und spürte plötzlich wie es in seinem Bauch zu kribbeln begonnen hatte. Chizurus Pfeifen ging irgendwie unter den jetzt konnte er seine Augen einfach nicht mehr von ihr lassen. Verdammt warum nur? Er starrte sie ja fast schon an und sein Herz es schlug so schnell. Das klare Denken hatte irgendwie ausgesetzt sich Uhrlaub genommen und ganz langsam kam er ihrem Gesicht näher und näher. Erst Millimeter vor ihren Lippen stoppte er durfte er das überhaupt? Noch immer konnte er sich nicht von ihren Augen losreißen hatte sich geradezu in ihnen verlaufen doch dann geschah es. Takumis Lippen legten sich vorsichtig sanft auf die ihren sofort wurde sein Körper von Tausenden Glücksgefühlen heimgesucht und sei Herz schlug schneller als je zuvor. Er war sich noch immer nicht so ganz sicher ob das überhaupt von ihr gewollt wurde doch er begann den Kuss vorsichtig und zurückhaltend und doch sehr gefühlvoll. Jetzt war es eh zu spät er hatte es einfach nicht zu ende gedacht doch alleine schon wie sein ganzer Körper kribbelte war es vl. doch richtig? Er fand einfach keine Antwort darauf doch hatte Kotori eine für ihn?
avatar
Takumi

Anzahl der Beiträge : 70

Charakter der Figur
Gebursdatum: 8.10
Alter des Charas:: 22
Vergeben?: Nein

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Einkaufszentrum

Beitrag  Kotori Monou am Do März 11, 2010 7:36 pm

Chizuru war also bei diesem Vampir der total ausgerastet war? Himmel zum Glück ist ihr nichts passiert.
Das beruhigte sie doch ungemein und ließ sie ein wenig verträumt in ihren Tee starren. Der Geruch von Erdbeere, ließ sie an den Sommer denken, und sich gleichzeitig nach ihm sehnen. Kotori konnte es kaum mehr erwarten die warmen Sonnenstrahlen auf ihrer Haut zu spüren.
Doch sie wurde langsam wieder durch die Stimme von Chizuru wieder zurückgeholt aus ihren Gedanken. Nun ganz wieder da, grinste Kotori, nagte dabei leicht an ihrer Unterlippe.
Und schon kam wieder etwas unerwartetes, naja nicht ganz. Da sich so Chizuru freute, das sich Kotori um sie Sorgen gemacht hatte, wurde sie zum Dank von Chizuru an die Brust gedrückt und ihr wurde nun abermals über den Kopf gestrichen. "Schon gut.." meinte sie mit einem seeligen Lächeln auf den Lippen..
Doch bei dem blieb es nicht nein nein, Akaba hatte etwas ganz anderes geplant. Ehe sie auch nur reagieren konnte, landete sie auf Akabas Platz, hatte ihre Tasse vor sich stehen und wurde nun näher an Takumi geschoben. "Chizuru.." kam es nur von ihr perplex, es war keineswegs böse gemeint. Sehr amüsant fand sie es, das das braunhaarige Mädel so tat, als nichts gewesen wäre.
Lächelnd wandte sie sich Takumi zu, wollte gerad sich dafür entschuldigen, doch die Worte blieben ihr im Halse stecken. Wie er sie ansah, sie konnte nicht beschreiben wie er sie ansah. Und als er ihrem Gesicht immer näher kam, blieb fast ihr Herz stehen, wie ein verschrecktes Lamm sah sie ihn an, unfähig sich auch nur zu rühren. Vielleicht erlaubte er sich einen Spaß mit ihr, naja das war in dem Moment eher unwahrscheinlich. Kotori dachte, er würde einfach so verweilen, doch falsch gedacht..seine Lippen hatten sich nun auf die Ihren gelegt und es war als würde ihr jemand sanft über den Rücken fahren so fühlte es sich an. Ein kribbelnder Schauer zog sich durch ihren Körper, ihr Puls beschleunigte sich und Wärme stieg in ihr auf. Doch war das richtig? So vor Chizuru? Und wie sollte sie das machen, das Küssen, Gott sie hat das doch noch nie gemacht und jetzt hier in aller Öffentlichkeit...hoffentlich wurde das keine Blamage für sie, weil sie sich so ungeschickt anstellte. Auch fragte sie sich, ob das alles nicht zu schnell ginge..so viele Fragen, doch ihr Bauchgefühl sagte eins, das es schön war..also versuchte sie ihre stetigen Gedanken zu verdrängen und erwiederte seinen Kuss, der wirklich sanft war der sie zu nichts drängte. Doch dann löste sie sich auch schon wieder, das Ganze war wirklich nervenaufreibend.
"Wow...es war..wirklich..schön.." flüsterte sie, sah dabei verlegen nach unten und dann zu Chizuru.."Du könntest wirklich als kleiner Amor durchgehen..." meinte sie grinsend und wandte sich nochmal kurz an Takumi. Ihr Gesicht spiegelte so einiges...Aufregung wobei ihre Augen richtig strahlten, und Freude...und noch viele Andere Gefühle die durcheinander wuselten. Kurz drückte sie seine Hand und in dem Moment fielen ihr doch die Worte. Doch sie wollte nun ihre Freundin nich außen stehen lassen, nur weil die Beiden jetzt sich gefunden hatten..also drehte sie sich nun ganz wieder so, damit sie beide im Blick hatte und sagte fröhlich ohne einen Holperer in der Stimme:"Ich hab jetzt richtig Lust auf was Süßes und ihr?" und als hätte die Kellnerin hätte was davon geahnt kam sie angedackelt und nahm Kotoris Bestellung auf...
Während sie das tat, beugte sie sich leicht zu Akaba rüber und wollte nun wissen:"Warum hast du das getan Chizuru-chan?" und sah sie dabei mit fragenden, lächelndem Gesicht an...
avatar
Kotori Monou

Anzahl der Beiträge : 73
Ort : Der geheimnisvolle See

Charakter der Figur
Gebursdatum: 05.03.2081
Alter des Charas:: 18
Vergeben?: Nö^^

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Einkaufszentrum

Beitrag  Chizuru am So März 14, 2010 12:08 am

Chizuru pfiff weiter ihr kleines unschuldiges Liedchen wärend die beiden Turteltauben sich endlich küssten.
Naja...geht doch .. dachte schon das muss ich auch noch in die Hand nehmen
Akaba grinste als die beiden sich einfach nur ansahen und rote Wangen hatten dabei Trank sie genüsslich von ihren Tee.
Sie hatte anscheinend Erfolg damit und von wegen Takumi ist nich ihr Freund sowie Kotori es vorher gesagt hat.
Die Dämonin zog eine augenbraue hoch als Kotori meinte Du könntest wirklich als kleiner Amor durchgehen. Takumi blieb eher Still sitzen warscheinlich glaubte er sie sei aufdringlich oder völlig Plem plem.
"Ich als Armor ?... Neeee... der hat keine Knödeln in der Bluse sowie ich"
Das Mädchen war sich sicher die beiden verstanden schon was sie mit Knödel in der Bluse meinte und deshalb trank sie lieber noch einen schluck Tee.
Nach einer Weile hörte sie dann wie Kotori meinte sie hätte jetzt lust auf was süsses und Chizuru überlegte kurz und griff sich dann mit den Händen auf ihre Wangen wobei sie etwas rot auf den Wangen wurde und die Augen geschlossen hatte. Das das irgendwie keine normalen gedanken waren konnte man sich sicher von selbst denken den Chizuru sah jetzt in ihrer Fantasie Kotori in einen Häschen Kostüm und Takumi Im Weihnachtsmann Kostüm.
"OooooooooH......Jaaaaaaaaa....Dasssss ist Toooooooolllll"
Die Dämonin öffnete ihre Augen und sah die beiden verlegen an bevor sie sich räusperte und sich wieder zurück lehnte. Wärend Kotori ihre Bestellung aufgab bestellte die Schwarzhaarige ebenfalls etwas und dann kam schon die Frage von Kotori die lautete Warum hast du das getan Chizuru-chan?.
"Ich ?... Was hab ich den Getan ? Ich bin unschuldig wie ein Kleines Lämmchen"
avatar
Chizuru

Anzahl der Beiträge : 198
Ort : Der Garten

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Einkaufszentrum

Beitrag  Takumi am Mo März 15, 2010 12:01 am

Takumis Herz schlug schnell seine Körper kribbelte und er war so aufgeregt. Wie würde Kotori wohl darauf reagieren, was würde sie tun? Er machte sich Sorgend immerhin könnte sie ihn ja von sich stoßen und nie wieder sehen wollen. Doch sie tat es nicht und erwiderte seinen Kuss zwar sanft und zurückhaltend doch sie erwiderte ihn. Unzählige Glücksgefühle schossen in seinem Körper hervor und alles in ihm begann zu kribbeln. Es fühlte sich so schön an und ein bisschen konnte er es immer noch nicht glauben er küsste wirklich Kotori. Ganz langsam löste sich sich von ihm und noch immer sah er ihr in die Augen. Erst jetzt konnte er sich langsam von ihren Augen losreißen blinzelte und sah kurz zur Seite. Als er dann jedoch hörte was sie sagte sah er sie sofort wieder an und lächelte ein wenig verlegen. "ja.....das war es" brachte er leicht außer Atem hervor es war einfach atemberaubend schön gewesen. Auch jetzt noch kribbelte es noch und langsam sah er wieder verlegen zur Seite der Kuss ging ihm einfach nicht aus dem Kopf. Was Kotori dann zu Chizuru sagte lies ihn leicht Lächeln und er sah auf um zu sehen wie Chizuru wohl darauf reagieren würde. Doch diese zog nur die Augenbrauen hoch und Takumi musste breit Lächeln mit so einer Antwort hatte er irgendwie nicht gerechnet. Dann beließ er es dabei darauf etwas zu sagen würde nicht sonderlich gut herüberkommen schätzte er einfach mal. Er war so aufgeregt und seine Augen funkelten geradezu vor Freude als sie seinen Hand drückte lächelte er sie aus vollem Herzen an und strich ihr dieses mal mit Absicht sanft über ihre Hand. Ihre Frage ob sie auch etwas süßes wollen lehnte er höflich ab dann sah er überrascht Chizuru an. Es war verrückt immer wenn man dachte man würde wissen was sie gerade dachte passierte so etwas. Sie wurde rot hielt sich die Wangen und erst ihre Worte ließen ihn mal wieder stutzen. Erst nach einem kurzen Moment antwortet sie auf Kotoris Frage und dieses mal sah Takumi sie direkt an und ein grinsen umspielte seine Lippen. Dieses mal hatte sie zu laut gedacht und es interessierte ihn sehr. "Danke Chizuru aber....woran hast du gerade gedacht?" fragte er sie und sein grinsen wurde noch ein wenig breiter der Rote Schimmer auf seinem Gesicht verweilte noch immer dort.
avatar
Takumi

Anzahl der Beiträge : 70

Charakter der Figur
Gebursdatum: 8.10
Alter des Charas:: 22
Vergeben?: Nein

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Einkaufszentrum

Beitrag  Kotori Monou am Mo März 15, 2010 12:25 am

Kotori fing an zu lachen, als Chizuru meinte, das Armor keine Brüste hätte oder wie sie es nannte…Knödeln XDD Sie fing an zu lachen, hielt sich aber sofort die Hand vor den Mund, nicht das sie noch zu Laut wurde.
Ja es war für sie sehr verwunderlich, immer noch, auf was für Wörter Akaba bloß kam. Aber es war witzig und Kotori hörte ihr nun wirklich mehr als gerne zu.
Doch als sie sich plötzlich an die Wangen griff und zu schwärmen begann, begann die Brünette zu grinsen. An was sie wohl gerade dachte? Bestimmt irgendetwas was die Beiden betraf. Nun ja das braunhaarige Mädel, hatte eben eine blühende Fantasie.
Ein kurzer Blick zu Takumi und man konnte ihr ansehen wie sehr Chizuru sie amüsierte.
Aber das sie es dann verneinte das sie nichts getan hätte und ganz unschuldig sei, ließ Kotori schlucken. Meinte sie das ernst? Oder einfach nur spaßig? Schon wieder diese unglaublich bescheuerten Gedanken. Sie hatte einen Entschluss gefasst, nach langem hin und her ringen ihrer Gedanken, das Akaba das nicht ernst gemeint hatte.
Immer wieder glitt ihr Blick zu Takumi, als wäre er ein Magnet der sie immer wieder anzog. Sein Lächeln brachte ihr Herz wieder so albern zum Klopfen und sie musste unweigerlich mit Lächeln. Wie herzlich es doch war, nicht mehr so wie am See, wo es maskenhaft aussah. Jetzt war es offen, zeigten seine Gefühle, wie er sich gerade fühlte. Die sanfte Berührung an ihrer Hand, es war wie etwas von dem man immer mehr wollte, er hätte am liebsten die ganze Zeit darüber streichen können, so angenehm war es.
Nun stellte er Chizuru eine Frage und nun sah sie aufmerksam zu ihr. Es war in dem Moment alles so normal. Nichts und Niemand störte die Drei. Es war wirklich entspannend einfach nur dazuhocken und zu reden.
Die Kellnerin hatte nun alle ihre Bestellung aufgenommen und nach einiger Zeit kam sie wieder mit dem bestellten Süßigkeiten.
Sofort biss sie ein Stück von ihrem Karamel Brownie ab und wartete nun ab, was Chizuru so sagen würde.
avatar
Kotori Monou

Anzahl der Beiträge : 73
Ort : Der geheimnisvolle See

Charakter der Figur
Gebursdatum: 05.03.2081
Alter des Charas:: 18
Vergeben?: Nö^^

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Einkaufszentrum

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 4 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten